Verein für Lebensqualität an der Michelangelostraße e.V.

Aktuelles

01.03.2024  Gedenkstunde für Emmi und Wilhelm Blank

Liebe Mitglieder,

am Freitag, dem 01.03.2024, um 15.30 Uhr gibt es eine Gedenkstunde anlässlich der 125. Geburtstage von Emmi und Wilhelm Blank an der Storkower Str. 53-55 (Gedenkstein für Wilhelm Blank).

Einladung Gedenkfeier:  2024_03_01_PsI_Gedenkfeier Emmi und Wilhelm Blank

Dazu laden die Initiative „Platz sucht Identität“ (PsI) und die Bezirksorganisation Prenzlauer Berg der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes –Bund der Antifaschisten e.V. alle Kiezbewohner ein, an dieser öffentlichen Ehrung für die beiden Widerstandskämpfer – und Bewohner der vormaligen Kleingartenkolonie auf dem Gelände unseres Kiezes – teilzunehmen.

Die PsI, deren aktives Mitglied unser Verein ist, hat im März 2021 einen Antrag beim Bezirksamt eingebracht, den kleinen Platz an der Storkower Strasse 53-55 (mit dem Gedenkstein für Wilhelm Blank) in „Emmy-und Wilhelm-Blank-Platz“ zu benennen. Wir hoffen sehr, dass die BVV noch in diesem Jahr dem Antrag zustimmt!

Flyer PsI:   2024_03_01_PsI_Prospekt_6. Ausg_Final

Ihr Vereinsvorstand

(wird daran teilnehmen)

************************************************************************************************************************

08.02.2024  Workshop Zum Nistkastenbau  im Mühlenkiez

Liebe Mühlenkiezverbund-Runde,

wir möchten Sie gern auf folgende Veranstaltung hinweisen:

In einem Bau-Workshop am Donnerstag, dem 8. Februar 2024 lädt das Bezirksamt Pankow in Zusammenarbeit mit der Anlaufstelle für Bürgerinnenbeteiligung Pankow beteiligt die Anwohnenden des Mühlenkiezes ein, gemeinsam Nistkästen für Stare und Sperlinge zu bauen. Diese werden anschließend im Mühlenkiez aufgehängt. Mit dem Umbau der Gustave-Eiffel-Schule bedarf es neuer Niststellen für die dort lebenden Vögel.

Bau unter fachkundiger Anleitung
Nach einer kurzen Einführung geht es ans Bauen: Der kostenfreie Workshop findet unter fachkundiger Begleitung in der Holzwerkstatt in der Kulturmarkthalle (Hanns-Eisler-Straße 93, 10409 Berlin) statt und richtet sich an alle Altersgruppen. Auch Kinder sind herzlich willkommen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Den Teilnehmenden werden Fähigkeiten im Umgang mit Holz vermittelt. Sie leisten zudem mit dem Bau der Nistkästen einen aktiven Beitrag zum Naturschutz im Mühlenkiez.

Anmeldung bis zum 2. Februar erforderlich
Der Workshop findet in zwei Durchgängen von 14 bis 16 Uhr (Workshop 1) und von 16 bis 18 Uhr (Workshop 2) statt. Wer teilnehmen möchte, schreibt bitte bis zum 2. Februar 2024 eine E-Mail unter Angabe des Namens und der gewünschten Workshop-Uhrzeit an kontakt@pankow-beteiligt.berlin , Betreff „Nistkästen“. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diese Information mit allen Interessierten teilen.

Liebe Grüße

Corina Wagner und Andrea Müller

Im Auftrag

Andrea Müller

Bezirksamt Pankow von Berlin

Sozialraumorientierte Planungskoordination / Beteiligungsbüro (SPK 6)

Breite Straße 24a-26

13187 Berlin

030-90295-2713

andrea.mueller@ba-pankow.berlin.de

************************************************************************************************************************

08.01.2024  Kundgebung vor dem Abgeordnetenhaus ( Emmauskundgebung )

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Interessierte in Sachen „Teilhabe an einer nachhaltigen Stadtentwicklung“

am kommenden Montag, dem 08.01.2024 wird in der Sitzung des Senatsausschusses für Stadtentwicklung der Antrag der LINKE-Fraktion mit dem Thema „Stadt behutsam weiterbauen – Nachverdichtung mit städtebaulicher Qualität und Partizipation“ verhandelt.

Link zum Antrag:   Antrag_Nachverdichtung

Da dieser Antrag das Ziel einer nachhaltigen Stadtentwicklung verfolgt – ein Ziel, das auch unser Verein erreichen will, unterstützen wir den Aufruf der Initiative EmmausWald (ebenso wie wir Mitglied im Berliner Bündnis Nachhaltige Stadtentwicklung – BBNS) zur Teilnahme an der von ihr initiierten

Kundgebung am 08.01.2024, 8:30 – 9:30 Uhr, vor dem Abgeordnetenhaus (AGH).

Link zum Aufruf:   Emmaus_Kundgebung

Mit der Anwesenheit an dieser Kundgebung soll den Mitgliedern des Ausschusses mit Nachdruck deutlich gemacht werden, wie wichtig für uns Mitglieder des BBNS eine nachhaltige Stadtentwicklung ist.

Es gilt, gleich zu Beginn des neuen Jahres Zeichen zu setzen!

Ihr Vereinsvorstand

************************************************************************************************************************