Verein für Lebensqualität an der Michelangelostraße e.V.

Aktuelles

10.09.2022  Mühlenkiezfest

Es findet wieder statt, das Mühlenkiezfest ( ab 14:00 Uhr ) Details siehe Flyer.

Link zum Flyer:   2022FlyerMühlenkiezfest

************************************************************************************************************************

19.05.2022  Beschluß der Fraktion Die Linke im Berliner AGH zur Nachverdichtung

Liebe Vereinsmitglieder,

zu dem Beschluss der Fraktion Die Linke im Berliner AGH vom 10.05.22, dem wir inhaltlich voll zustimmen,  erreichte uns (als Mitglied des Berliner Bündnisses Nachhaltige Stadtentwicklung – BBNS) folgendes Schreiben von Frau Katalin Gennburg, MdA DIE LINKE im Abgeordnetenhaus von Berlin, Sprecherin für Stadtentwicklung, Bauen, Umwelt & Tourismus,

das wir Ihnen hiermit zur Kenntnis geben.

Vorstand

Beschluss der Fraktion Die Linke:   2205_Beschluss Nachverdichtung_Die_Linke

Schreiben von Frau Katalin Gennburg:   Schreiben_von_Frau_Katalin_Gennburg

************************************************************************************************************************

25.04.2022  Tag des Baumes

Unser Verein trägt die Stellungnahme des Berliner Bündnis Nachhaltige Stadtentwicklung (BBNS) zum Tag des Baumes 2022 mit.

2022-04-25_BBNS_Tag des Baumes

Diese wird am 25.04.2022 an den Vorsitzenden des Ausschusses für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen im Berliner AGH übergeben.

Vorstand

************************************************************************************************************************

03.03.2022  Nachverdichtung stößt vielerorts auf Widerstand

Der neue Berliner Senat setzt zur Lösung der Wohnungskrise noch stärker auf den Neubau und hat das Ziel der bis 2030 zu bauenden Wohnungen auf 200.000 nach oben geschraubt. Davon sollen 30.000 durch Nachverdichtung, Aufstockung, Umbau und „Nutzungsstapelung“ entstehen. Der Druck auf Baulücken, verwilderte Restflächen und grüne Höfe wird also höher werden. Aber es sind genau solche Grünflächen, die mit zu einem erträglichen Stadtklima beitragen. Immer mehr Menschen setzen sich deshalb dafür ein, dass Flächen als Freiräume erhalten bleiben. Doch sie werden allzu oft nicht ernst genommen.

Link zum Artikel des Berliner Mietervereins:

https://www.berliner-mieterverein.de/magazin/online/mm0322/freiraum-versus-wohnraum-die-nachverdichtung-stoesst-vielerorts-auf-widerstand-032214.htm

************************************************************************************************************************

12.01.2022  Nachverdichtung nach §34 BauGB/

Haben Bürger im Osten Berlins weniger Rechte?

Liebe Mitglieder,

das Berliner Bündnis Nachhaltige Stadtentwicklung (BBNS), in dem auch unser Verein Mitglied ist, hat auf die Äußerung von Herrn Andreas Geisel,  Senator für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen am 06.01.2022 im Tagesspiegel*) eine Stellungnahme zur Nachverdichtung nach §34 BauGB und deren rechtliche Grundlagen abgegeben, die wir Ihnen hiermit zur Kenntnis geben:

Weitergeleitet vom Presseteam des BBNS:

Link zur Stellungnahme:   2022-01-12StellungnahmeBBNS_Geisel

s.a. https://www.berliner-kurier.de/berlin/haben-buerger-im-osten-berlins-weniger-rechte-li.206096

Vorstand

*) Zur Information (aus dem Tagesspiegel : Newsletter Pankow vom 06.01.2022):

https://leute.tagesspiegel.de/pankow/macher/2022/01/06/203616/nachverdichtung-bezirksamt-sieht-unterschied-zwischen-ost-und-west-geisel-lehnt-pruefung-ab/?utm_source=TS-Leute&utm_medium=link&utm_campaign=leute_newsletter&bezuggrd=LEU&utm_source=leute-pankow

************************************************************************************************************************

Hier nicht mehr aufgeführte Informationen finden Sie im “ Archiv „